BecksCocoa Oat Breakfast Bars

oder vegane Frühstücks-Haferriegel

beckscocoaMUC, Michael Beck
Flectra image and text block

Sehr einfache Idee die sich in nur 30 Minuten schnell und einfach zubereiten lässt. Zudem ist dieses Rezept vegan, nur mit Datteln und damit ohne raffiniertem Zucker gesüßt! Extrem lecker und im Kühlschrank bis zu 7 Tage haltbar! 


Zutaten für den Teig (für 4 Genießer)

  • 3 Bananen, zerdrückt
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Tasse Mandelmehl

  • Choco Creme:

  • 2 EL BecksCocoa
  • 4 eingeweichte Datteln
  • 3 EL Mandelmilch
  • 1 Banane, zerdrückt
  • 1/2 Tasse Erdnussmuss
  • 1 Msp. Bourbon Vanille

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ca. 2 cm dick auftragen. Choco Creme-Zutaten vermengen und auf den Teig geben. Bei den Rändern ca. 3 cm frei lassen, dieser Teil wird am Ende für den Crumble auf den Breakfast Bars benötigt.

Nun für ca. 15 Min. bei 180 Grad Umluft in den Ofen geben. Nach 15 Min. aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Wenn das Blech abgekühlt ist, können die Breakfast Bars geschnitten werden.

Die Teigränder können gerupft werden und als Crumble über die Bars gekrümelt werden.

Die Bars halten sich im Kühlschrank ca. 7 Tage.